Was leistet Inkasso-Potsdam?

Inkasso-Potsdam übernimmt das Individualinkasso ab einem Betrag von 250 Euro je Forderung. Sonderkonditionen für Kunden mit einer Vielzahl von Forderungen können abweichend vereinbart werden.

Der außergerichtliche Forderungseinzug

Die Einziehung unbestrittener Forderungen, bei denen sich der Schuldner in Verzug befindet, betreibt Inkasso-Potsdam fallbezogen zunächst mit Mahnungen per Post, Telefon, Fax oder E-Mail. Wo es mit Rücksicht auf die geschäftlichen Beziehungen zum Schuldner geboten erscheint, führt Inkasso-Potsdam die Korrespondenz für Sie auch auf Ihrem Briefpapier. Ziel des korrekten Umgangs mit dem Schuldner ist es immer, ihn zur zügigen Zahlung zu bewegen oder eine einvernehmliche Lösung zu finden, die mit Ihrer Zustimmung in einer Tilgungs- oder Ratenzahlungsvereinbarung und auch in einem Vergleich liegen kann.

Das gerichtliche Mahnverfahren

Haben alle außergerichtlichen Versuche zur Einziehung der Forderung keinen Erfolg, führen wir das gerichtliche Mahnverfahren durch, um die Forderung schnellstmöglich zu titulieren.

Das streitige Verfahren

Das gerichtliche Verfahren zur Realisierung Ihrer Forderung führt Inkasso-Potsdam mit erfahrenen Vertragsanwälten in ganz Deutschland durch.

Die Zwangsvollstreckung

Wenn es notwendig und sinnvoll ist, leiten wir die Schritte für eine Zwangsvollstreckung ein. Inkasso-Potsdam verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet Zwangsvollstreckung.

Inkassoauftrag Online erteilen

Sie können Ihren Inkasso-Auftrag per Online-Formular direkt an uns übermitteln.
Alle weiteren Informationen finden Sie unter:
www.inkasso-konzept.de

Falls Sie Fragen haben können Sie gern unser Kontaktformular nutzen:
Kontaktformular

Copyright © 2005 - 2016 LOGIK Business GmbH